Das Zubehör

Um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Site stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen

Datenschutzerklärung

 
Vmaxx nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Website www.vmaxx.de. Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die 
 
Vmaxx GmbH & Co. KG 
Markus Rübsam 
Im Hülsenfeld 5a 
D-40721 Hilden 
 
Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur erhoben, soweit dies für die Durchführung der vertraglich vereinbarten Leistungen erforderlich ist. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.
 

Personenbezogene und anonyme Daten

Unter personenbezogenen Daten werden im Datenschutzrecht alle Informationen verstanden, die einen Rückschluss auf eine individuelle Person zulassen. Dies sind in erster Linie Ihr Name, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer. Aber auch unpersönliche Informationen können in Kombination mit anderen Daten personenbezogene Daten darstellen. 
 
Dem gegenüber handelt es sich bei anonymen Daten um Informationen, die keinen Rückschluss auf eine bestimmte Person zulassen.
 

Sicherheit und Datenschutz

Zum bestmöglichen Schutz Ihrer Daten arbeiten wir mit modernen Sicherheitsstandards. Für die Übertragung personenbezogener Daten verwenden wir das sogenannte SSL-Sicherheitssystem (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 128-Bit-Verschlüsselung ein. Diese Technik bietet eine hohe Sicherheit und wird beispielsweise zum Datenschutz beim Online-Banking eingesetzt. Sie erkennen eine verschlüsselte Übertragung übrigens an der geschlossenen Darstellung eines Schüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.
 

Erfassung allgemeiner Daten

Wenn Sie die Vmaxx-Internetseiten besuchen, erfassen unsere Server automatisch allgemeine Daten, wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, das verwendete Betriebssystem, Datum und Dauer Ihres Besuchs etc. Personenbezogene Daten werden dabei nicht übermittelt. Vmaxx nutzt diese anonymen Informationen ausschließlich zu statistischen Zwecken.
 

Erfassung persönlicher Daten

Falls Sie uns personenbezogene Daten mitteilen, z.B. während eines Bestellvorgangs, Anforderung von Informationsmaterial oder in Zusammenhang mit der Teilnahme an einer Umfrage, werden diese Daten von uns ausschließlich für die Bearbeitung des Vorgangs verwendet.  
 
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis. Sollte im Rahmen der Vorgangsbearbeitung eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an einen Dienstleister erforderlich sein, so ist dieser ebenfalls zur Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes sowie der datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Telemediengesetzes verpflichtet.  
 
Die Erhebung oder Übermittlung persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur dann, wenn zwingende nationale Rechtsvorschriften dies erforderlich machen.
 

Widerruf von Einwilligungen

Wenn Sie uns die Einwilligung zum Speichern und Verarbeiten Ihrer Daten gegeben haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
 

Auskunftsrecht

Sie haben einen Anspruch auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu und bei generellen Fragen den Datenschutz betreffend wenden Sie sich bitte direkt an:  
 
datenschutz@vmaxx.de  
 
 
Die zügige Fortentwicklung des Internet wird auch künftig Aktualisierungen unserer Datenschutzerklärung erfordern. Hierüber werden Sie von uns an dieser Stelle immer aktuell informiert.
 

Cookies

Mit Ihrem Besuch auf unseren Webseiten können Daten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Daten nennt man “Cookie” und sie erleichtern Ihnen die Nutzung unserer Webseiten. Der Einsatz von Cookies soll die Navigation durch unsere Seiten erleichtern und helfen, die Benutzerfreundlichkeit weiter zu verbessern. Des Weiteren können wir unser Angebot verbessern, indem wir gezielter auf Ihre Bedürfnisse eingehen können. Mit Hilfe von Cookies kann auch festgestellt werden, ob bereits eine Verbindung von Ihrem Computer zu unseren Webseiten bestand. Dafür identifizieren wir nur das auf Ihrem Computer gesetzte Cookie.
 

Ablehnung und Löschung von Cookies

Bei Webbrowsern ist häufig die automatische Annahme von Cookies aktiviert. Sie haben jedoch die Möglichkeit, die Annahme von Cookies innerhalb Ihres Webbrowsers zu verweigern und bereits akzeptierte Cookies von Ihrem Computer zu löschen. Wie Sie diese Einstellungen vornehmen, erfahren Sie beim Hersteller des Browsers. Für den Fall, dass wir keine Cookies bei Ihnen setzen können, kann es unter Umständen zu Einschränkungen der Bedienbarkeit unserer Seiten kommen. 
 
 

Websiteanalyse mit Piwik

Die Vmaxx-Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.   
 
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.  
 
 

Klarna Datenschutzhinweis

Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen (https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/data/de_at/data_protection.pdf) behandelt. 
 
Verwendung der personenbezogenen Daten bei Auswahl von Klarna als Zahlungsart 
 
Wenn Sie sich für Klarnas Zahlungsdienstleistungen Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf als Zahlungsoption entschieden haben, haben Sie eingewilligt, 
dass wir die für die Abwicklung des Rechnungskaufes und einer Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen, folgenden personenbezogenen Daten wie Vor und 
Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie die für die Abwicklung des Rechnungskaufs notwendigen Daten, 
die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie die Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, erhoben und an Klarna 
übermittelt haben. Die Übermittelung dieser Daten erfolgt, damit Klarna zur Abwicklung Ihres Einkaufs mit der von Ihnen gewünschten Rechnungsabwicklung 
eine Rechnung erstellen und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchführen kann. Dabei hat Klarna gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz ein berechtigtes 
Interesse an der Übermittlung der personenbezogenen Daten des Käufers und benötigt diese, um bei Wirtschaftsauskunfteien zum Zwecke der Identitäts- und 
Bonitätsprüfung Auskunft einzuholen. In Deutschland können dies die folgenden Wirtschaftsauskunfteien sein: 
 
• Schufa Holding AG, Kormoranweg 5, 65203 Wiesbaden 
• Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Postfach 5001 66, 22701 Hamburg 
• Creditreform Bremen Seddig KG, Contrescarpe 17, 28203 Bremen 
• infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden 
 
Im Rahmen der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des vertraglichen Verhältnisses erhebt und nutzt Klarna abgesehen von 
einer Adressprüfung auch Informationen zu dem bisherigen Zahlungsverhalten des Käufers sowie Wahrscheinlichkeitswerte zu diesem Verhalten in der 
Zukunft. Die Berechnung dieser Score- Werte durch Klarna wird auf Basis eines wissenschaftlich anerkannten mathematisch statistischen Verfahrens 
durchgeführt. Dazu wird Klarna unter anderem auch Ihre Adressdaten benutzen. Sollte sich nach dieser Berechnung zeigen, dass Ihre Kreditwürdigkeit nicht 
gegeben ist, wird Klarna Sie hierüber umgehend informieren. 
 
Widerruf der Verwendung von personenbezogenen Daten gegenüber Klarna 
 
1. Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna widerrufen. Jedoch bleibt Klarna gegebenenfalls 
weiterhin dazu berechtigt, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, insofern dies zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung 
durch Klarnas Dienste notwendig ist, rechtlich vorgeschrieben ist, oder von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird. 
 
2. Selbstverständlich können Sie jederzeit Auskunft über die von Klarna gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Dieses Recht garantiert das 
Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie als Käufer dies wünschen oder Klarna Änderungen bezüglich der gespeicherten Daten mitteilen wollen, so können Sie 
sich an datenschutz@klarna.de wenden.
 

Verwendung von Facebook Social-Plugins

Im Rahmen unseres Internetauftritts unter www.vmaxx.de werden sogenannte Social-Plugins (nachfolgend „Plugins“) des sozialen Netzwerks facebook.com verwendet, dass von der Facebook Inc. 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA (nachfolgend „Facebook“) betrieben wird. Erkennen können Sie die Plugins von Facebook auf unseren Seiten an Schalflächen mit Facebook-Logo oder dem „Like“-Button („Gefällt mir“-Button). Ein Übersicht möglicher Facebook Plugins können Sie hier einsehen: http://developers.facebook.com/plugins. 
 
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts unter www.vmaxx.de aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern bei Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.  
 
Durch die Einbindung des Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unserer Internetpräsenz aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir"-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. 
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre dies betreffenden Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (http://www.facebook.com/policy.php).  
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen. 
 
 
Stand: September 2014
 
 
 
# TOP #